M

gabriela heger.

Zunächst kommen die Inhalte, dann das Design.

Folgen folgen folgen:
Tw        Be        Fb        Pin

gabi heger - webdesign

  /  Bildredaktion   /  Die Macht der Texte

Die Macht der Texte

Das liest doch keiner. Die Leute haben doch für langes Geschwafel gar keine Zeit, sie befassen sich nicht mit Texten, sondern mit Bildern, Selfies.  Warum im Gottes Namen Zeit in Texte investieren, wenn heutzutage Bilder mehr sagen, als 1000 Worte? Weil Texte sehr wohl einen vom Hocker reißen können, wenn sie spannender sind als ein Kirchenblatt.

Langweiliges Geschwafel wie….“Herzlich willkommen bei Firma XY. Wir gehören zu den führenden Anbietern innovativer Lösungen und stellen die Zufriedenheit unserer Kunden stets an erste Stelle. Unsere Produkte und Service erfüllen höchste Qualitätsansprüche. Kundenzufriedenheit steht bei uns an 1. Stelle“…bla, bla, bla! So nicht!

Großartig geschriebene Texte versprühen Faszination, Empathie und überzeugen Menschen. Sie führen die Leser von „Kenne ich nicht“ zu „Muss ich haben“. Sind sind ein Lockstoff,  der die Fische an einen bestimmten Punkt heranlockt. Der Fischer muss nicht mehr durch die Meere kreuzen. Er kann an seinem Steg sitzen bleiben und seinen Lockstoff in der richtigen Dosis in das Meer absondern und schau da, die Fische kommen von allein. Denken Sie wie Ihre Kunden und::

  • Verfassen Sie Texte, die Menschen interessieren
  • Machen Sie schwierige Themen lesenswert
  • Begeistern Sie mit Ideen und Witz
  • Schreiben Sie Im Duktus der gesprochenen Sprache
  • Verzichten Sie auf Einheitsbrei, Selbstbeweihräucherung und Marktgeschrei
  • Nominalstil – geht gar nicht.

Finden Sie Botschaften, die tief im Inneren der Menschen andocken. Haben Sie den Mut, Ihre Egobrille abzulegen und die Sicht Ihrer Kunden einzunehmen: Was geht mich das an? HIlft mir das? Verstehen die mich?

Kommentar posten: